Ins Zentrum der Gelassenheit

14. - 15. Oktober 2017

 

Hektik finden wir nicht nur in unserer Umwelt, sondern ganz besonders in uns selbst. Am Besten alles gleichzeitig erledigen, Multitasking ist das Zauberwort. Natürlich ist es schön, wenn wir vieles von dem schaffen, was wir uns vorgenommen haben. Es macht stolz und wir erschaffen dabei auch viel Neues, lernen neue Menschen und Geschehnisse kennen, erfüllen Wünsche und Bedürfnisse, das Leben sprudelt.

Aber es kann auch mal zuviel werden. Zu viel Arbeit, zu viel Party, zu viel Denken, zu viel Planen, einfach nur zu viel.

Es ist kaum zu glauben, aber immer mehr Menschen fällt es schwer einfach nur zu sein. Ohne einen Plan, ohne ein Ziel, ohne TUN.

Sind wir zu oft und zu lange im TUN-Modus, dann verlieren wir die Verbindung zu unserem Zentrum der Gelassenheit. Aber auch dieses Zentrum braucht unsere Besuche, sonst schließt es seine Pforten.

 

Im Zentrum der Gelassenheit geht es nicht nur ums Ausruhen, sondern ums Bewusstwerden. Sich bewusst werden, wie man mit sich selbst umgeht. Sich bewusst werden, was wirklich wichtig ist. Sich bewusst werden, welche Fremdbestimmungen und erlernte Ängste uns beherrschen. Sich bewusst werden über die eigenen Kräfte und Fähigkeiten. Sich bewusst werden über die eigene Stärke, die wir nur in uns selbst finden können.

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Zentrum der Gelassenheit ist ein magischer Ort, der viele Geheimisse enthält und mit einem Lächeln im Gesicht dazu einlädt, diese zu entdecken. Die Pferde betreten diesen Ort immer wieder gerne und sind uns gar nicht böse, wenn wir ihnen folgen!

Weitere Infos

Erfahrungen
mit Pferden oder Reitkenntnisse sind nicht nötig.
Sicherheit ist oberstes Gebot. Pferdebegegnungen werden so organisiert, dass auch ängstliche Personen teilnehmen können.

 

Leistungen

Für die Übungen werden Pferde zur Verfügung gestellt. Unterlagen zum späteren Reflektieren und Nachbearbeiten bekommst Du mit nach Hause. Getränke und Snacks sind im Preis enthalten.

Da wir die größtmögliche Zeit im Freien und bei den Pferden verbringen werden, bitte dem Wetter entsprechend robuste Kleidung  mitbringen. Feste Schuhe sind aus Sicherheitsgründen Voraussetzung.

Aufgrund der wasserreichen Umgebung ist im Sommer mit Mücken zu rechnen, bitte bei Bedarf an ein Mückenspray denken.

 

Workshopzeiten
Sa./So. je 9.30 - 17.30 Uhr

 

Kosten

Pro Wochenende 280€ pro Person.