Entwicklung im Verborgenen

Hier bin ich in meinem Paradies. Inmitten meiner Pferde, meiner Hunde, Katzen, Meerschweinchen, Chinchillas und den wilden Eichelhähern.

Nicht immer erkenne ich mein Paradies, nicht immer sehe ich meine Entwicklung.

Denn Entwicklung spielt sich oft im Verborgenen ab. Veränderung, Schritt für Schritt erfolgt, ist was ganz anderes als Paukenschläge, die das Leben durcheinander wirbeln und selbst weit entfernt Lebenden auffallen. Aber genau diese kleinen Schritte, diese leisen Veränderungen machen das Leben so bunt. Und manchmal braucht man Selbstreflexion, um zu erkennen, dass man nicht im Stillstand ist, dass Entwicklung stattgefunden hat. Und plötzlich werden die kleinen Schritte zu Geschichten. Geschichten, die von einer lebensbejahenden Lebendigkeit erzählen.